Ballaststoffreiches alkoholfreies Bier? Der Anwalt Dario Dongo antwortet

Lieber Dario, guten Morgen,

Ich habe bei Eataly ein spanisches alkoholfreies Bier gefunden, AMBAR 0,0% alc. vol., die sich zudem als ballaststoffreich präsentiert

(buchstäblich, "reich an Ballaststoffen"). Die Nährwerttabelle bezieht sich auf 0,8 g Ballaststoffe pro 100 ml Bier. Ich hänge das Etikett an.

Was denken Sie?

Danke, Alessandro


Der Anwalt Dario Dongo, promovierter europäischer Lebensmittelrechtler, antwortet

Lieber Alessandro Guten Morgen,

Zunächst ist daran zu erinnern, dass die Etikettierung von alkoholfreiem Bier - wie bei allen alkoholfreien Getränken, die also für einen vorhandenen Alkoholgehalt von <1,2 Vol.-% (1) qualifiziert sind - den Regeln der VO folgt. EU 1169/11 für die Allgemeingültigkeit von Lebensmitteln.

Unter dieser Prämisse kann das von Ihnen vorgeschlagene Label geprüft werden.

Bier, #StolzToBeClear

Die Brauer Europas - die Konföderation, die 29 nationale Verbände industrieller und handwerklicher Bierhersteller auf EU-Ebene vertritt - hat sich gegenüber den europäischen Vertretern der Wein- und alkoholischen Getränkehersteller positiv hervorgetan.

Die einzigen Brauer sie haben sich nämlich auf freiwilliger Basis dazu entschieden, sowohl die Zutatenliste als auch die Nährwertdeklaration auf dem Etikett anzugeben. (2) Warten darauf, dass die Europäische Kommission der schändlichen Ausnahmeregelung für alkoholische Getränke ein Ende setzt. (3)

AMBER alkoholfreies Bier, Zutatenliste nicht konform

Das Etikett alkoholfreies Bier ist in jedem Fall kennzeichnungspflichtig für beides. Das AMBER 0,0% weist tatsächlich eine ziemlich umfangreiche Zutatenliste auf, mit einigen Abweichungen:

  • 'Isomaltulose (Glukose- und Fruktosequelle)'
  • Reis,
  • 'Ballaststoffe ' unbekannter Natur. Unter Verstoß daher gegen die reg. EU 1169/11, (4)
  • 'natürliche Aromen. Beachten Sie, dass sich das spanische Sprachlabel nur auf „Aromen'. Ein weiteres, nicht zu vernachlässigendes Element (5) ist zu klären.

Etikett für alkoholfreies Bier

Anfragen 'ballaststoffreiche' Ernährung

Nährwert- und Gesundheitsangaben auf freiwilliger Basis in kommerziellen Informationen zu Lebensmitteln (z. B. Etiketten und Werbung) angebracht werden Online e Offline-Bereich.Social Network enthalten) unterliegen reg. CE 1924/06 und nachfolgende Änderungen.

Anspruch ernährungsphysiologisch 'hoher Fasergehalt','reich an Ballaststoffen'und andere von gleicher Bedeutung für den Verbraucher sind zulässig - wie im Anhang zur reg. CE 1924/06 - nur wenn das Produkt mindestens 6 g Ballaststoffe pro 100 g oder mindestens 3 g Ballaststoffe pro 100 kcal enthält. (6)

'Reich an Ballaststoffen', Überprüfung der Konformität

Überprüfung der Konformität   Anspruch ernährungsphysiologischreich an Ballaststoffen„erfordert daher eine einfache Berechnung. Bei AMBER alkoholfreiem Bier liegen 0,8 g Ballaststoffe bei 19 kcal (pro 100 ml), da x bei 100 kcal liegt. Das heißt, das Getränk bietet (0,8 × 100) / 19 = 4,2 g Ballaststoffe pro 100 kcal, einen höheren Anteil mit einer angemessenen Spanne im Vergleich zu den Anforderungen der reg. CE 1924/06. (7)

Vorläufige Schlussfolgerungen

Alkoholfreies Bier Untersucht erscheint interessant in der Gesamtdarstellung, sowie in seiner Halo Gesundheit inspiriert durch den hohen Ballaststoffgehalt, der den geltenden Vorschriften entspricht. Die Angabe 'Gluten-frei', ohne auf die Verwendung eines Gerstenmalzes (Gluten enthaltendes Getreide) zu verzichten, ist ebenfalls interessant.

Sünde Direkt auf den Ausweis des Etiketts schieben, die Zutatenliste. Mit zwei Fehlern, die zudem auf einen Blick springen. In diesem Zusammenhang ist es sinnvoll, sich daran zu erinnern, dass die Nichteinhaltung der reg. EU 1169/11 – in Italien durch das Gesetzesdekret 231/17 sanktioniert – integriert die administrative Verantwortung des Händlers zusätzlich zu der des Markeninhabers. (8)

Herzlichen Dank

Dario

Hinweis

(1) EU-Verordnung 1169/11, Artikel 9.1.k

(2) Die Brauer Europas (2019). #BierWeisheit. Zutaten und Nährwertkennzeichnung von Bier.

(3) Martha Strinati. Etikettierung von alkoholischen Getränken, in Arbeit in Brüssel. GESCHENK (Großartiger italienischer Lebensmittelhandel). 5.10.21,

(4) Dario Dongo. Pflanzenfasern und Extrakte, welche? GESCHENK (Großartiger italienischer Lebensmittelhandel). 1.11.17,

(5) Natürliche Aromen, antwortet der Anwalt Dario Dongo. TUN (Anforderungen an Lebensmittel und Landwirtschaft). 16.10.18,

(6) Dario Dongo. ABC Nährwerte. GESCHENK (Großartiger italienischer Lebensmittelhandel). 26.5.18,

(7) Es ist immer sinnvoll, sich an die Nulltoleranz bei den Nährwerten zu erinnern, die von abgedeckt werden Nährwertanspruch und gesundheitsbezogene Angaben. Siehe vorherigen Artikel 'Proteinriegel, 2 von 3 enthalten weniger Protein als angegeben. Unsere Untersuchung'

(8) Dario Dongo. Die Aufgaben des großflächigen Einzelhandels. GESCHENK (Großartiger italienischer Lebensmittelhandel). zwei.



Translate »